Teuerster Vodka 2021

Teuerster Vodka

In Russland bedeutet Wodka „Wasser“ und fast scheint es, als wäre die farblose Spirituose ein Getränk, dass den meisten Slawen wie Wasser runtergeht. Durch den neutralen Geschmack ist der Vodka angenehm zu konsumieren und wird meist pur oder in Cocktails genossen.

Doch was kostet teuerer Vodka und welches ist der teuerste Vodka auf dem Markt?

Das erfahren Sie im folgenden Artikel einmal genauer.

Das wichtigste in Kürze

  • Teure Vodka Marken: Diva Vodka, White Sun Gold, Belvedere
  • Teuerster VodkaBillionaire Vodka rund 3 Millionen Euro
  • Was kostet eine Flache Vodka: die größte Auswahl erhalten Sie in der Preisklasse 20 – 50 €
  • Direkt loslegen: hier finden Sie die Teuersten Vodka bei Amazon

Teurer Vodka: Empfehlung der Redaktion

Ratgeber: Welchen Vodka gibt es und welcher ist der richtige für Sie?

Wie teuer ist Vodka?

Vodka wird in Discountern und Supermärkten in einem niedrigen Preisniveau angeboten.

Bereits ab etwa fünf Euro findet man die aus Russland stammende Spirituose. Doch die Preisspanne ist enorm. Einige Hersteller, die sich als beliebte und hochwertige Marken etablieren konnten, bieten ihre Waren für mehrere Tausend Euro an. Hierbei spielt aber nicht immer nur das Getränk an sich eine große Rolle, sondern oft auch die Aufmachung der Flasche, denn diese kann durch hochwertige Materialien wie Gold oder Silber auch einen hohen Wert darstellen.

Das größte Angebot finden Liebhaber von guten Vodkas in einem mittleren Preissegment von rund 20 bis 50 Euro. Hier schmeckt der Liebhaber bereits einen deutlichen Unterschied zu den günstigen Produkten aus dem Supermarkt.

Was macht Vodka teuer?

Wie bei allen anderen Produkten lassen sich die unterschiedlichen Preise bei diesem alkoholischen Getränk an der Qualität ausmachen.

Zwar gilt in der russischen Heimat ein strenges Reinheitsgebot, dass besagt, dass echter Vodka aus Kartoffeln, Melasse oder Getreide gemacht werden darf, jedoch verwenden einige Anbieter heute noch andere Inhaltsstoffe, um ihrem Produkt ein einzigartiges Aroma zu verleihen.

Bei den drei am häufigsten verwendeten Inhaltsstoffen, gibt es schon deutliche Qualitätsunterschiede, die sich im Preis bemerkbar machen. So sind die Spirituosen, die aus kostengünstiger Melasse hergestellt wurden auch im Preis niedriger angesiedelt als der echte Vodka aus Weizen oder Kartoffeln.

Ebenfalls stellt die Destillierungsstufe einen Faktor für Qualität und nicht zuletzt den Preis dar. Je reiner die Spirituose ist, desto teurer ist sie. Häufige und/ oder eine langsame Destillierung sorgt für die Reinheit des Getränks, die sich im Preis bemerkbar macht. Wird der Vodka mit Milch gereinigt, kann eine besonders hohe Reinheit erzielt werden. Wer eine hohe Qualität erwartet, sollte nicht zum günstigsten Produkt greifen und hoffen, dass das Produkt den hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden kann.

Nicht zuletzt haben sich auch einige Marken etabliert, die ihre Produkte in einem hohen Preissegment anbieten können. Zum einen kann man bei den teuren Produkten eine hohe Qualität des Getränks erwarten, andererseits werden die Spirituosen in exklusiven Flaschen angeboten, die durch ihre außergewöhnliche Aufmachung einen hohen Preis erzielen können.

Welches sind die teuersten Vodka Marken?

Wer sich für das russische Volksgetränk interessiert, wird feststellen, dass die Preise in astronomischer Höhe sein können. Flaschenpreise für mehr als 5000 Euro sind durchaus normal, wenn man einen sehr guten Vodka genießen möchte. Zu den teuersten Vodkamarken der Welt gehören diese fünf:

Diva Vodka

Eine Flasche dieses Luxusgetränks brachte es vor einigen Jahren auf einen stolzen Verkaufspreis von umgerechnet 788.000 Euro.

Den unvergleichlichen Geschmack konnte diese Spirituose durch die Filterung mit Diamantenstaub erzielen. Kein Wunder also, dass dieses Produkt im Jahre 2006 zum besten Vodka der Welt ausgezeichnet wurde.

Diva Premium Wodka (1 x 0.7 l)
  • Hergestellt auf den Shetland Inseln.
  • Herkunft: Schottland
  • Jede einzelne der elegant geschwungenen Flaschen beherbergt eine einzigartige Kombination von mühevoll per Hand einsortierten Steinen.
  • Der auf der Basis von Getreide mit Gletscherwasser hergestellte Vodka Diva wird dreifach destilliert.
  • Dreifache Eisfilterung durch nordische Birkenholzkohle.

White Sun Gold

Bis ins Guiness Buch der Rekorde hat es diese Spirituose geschafft.

Die limitierte Edition von 999 Flaschen weltweit war so beliebt, dass sich ein Preis von einer Million ergab. Wer diese enorme Summe ausgab, konnte einen ganz besonders edlen Tropfen genießen.

White Sun Gold ist der einzige Vodka, der sogar warm getrunken werden kann. Durch eine besondere Herstellung verdampft die Spirituose nicht, wenn sie warm wird.

Doch nicht nur der Geschmack, auch die mit Swarovski-Steinen besetzte Flasche machte dieses Getränk so begehrt (und teuer).

Belvedere

Auch die Polen können hochwertigen Vodka produzieren. Auch wenn das Unternehmen seine Produkte schon im mittleren Preissegment anbietet, gibt es ebenso besondere Editionen, die sehr hohe Preise erzielen können.

Der Belver Bears fällt wohl eher durch seine außergewöhnliche Flasche auf, die wie ein Bär geformt ist, aber der Preis für den trinkbaren Genuss lässt sich mit 5000 Euro doch als Luxus einstufen.

Welches sind die 5 teuersten Vodkas der Welt?

Billionaire Vodka

Mit einem Preis von 3 Millionen Euro ist diese Spirituose wirklich nur den Reichsten der Superreichen vorbehalten.

Eine ganz besondere Filterung durch Eis, Birkenholz und Diamantenstaub sowie die Platin-Flasche machen dieses Getränk zum absoluten Spitzenreiter.

Russo Baltique

Diese Spirituose kommt auf einen Verkaufspreis von 1 Million Euro. Der Hersteller wünscht sich, dass seine Spirituose weitervererbt, nicht getrunken wird.

Diva

Die Diva haben wir bereits angesprochen und nun steht sie auf dem dritten Platz mit einem Verkaufspreis von 800.000 Euro.

Imperial Collection Faberge Eggs

Mit 7500 Euro kann man sich eine edle Spirituose in den weltberühmten Eiern in die Hausbar holen.

Oval Vodka

Ein edles Getränk in einer edlen Flasche, die mit 7000 Swarowskisteinen verziert ist kommt auf einen Preis von 5520 Euro.

Wo kann man teuren Vodka kaufen?

Edlen Vodka kann man nicht nur im Fachhandel erwerben, sondern auch bei Auktionen im Internet, zum Beispiel bei Ebay. Oder aber Sie kaufen die Spirituosen im Internet beim Hersteller.

Tipp: die größte Vodka Auswahl erhalten Sie in online Shops

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema teuer Vodka

Einen guten Vodka gibt es bereits ab etwa 30 Euro. Nach oben sind die Preise offen, die aber sicherlich nicht jeder bezahlen kann.

Achten Sie auf eine gute Reinheit und Sie erhalten schon im mittleren Preissegment eine gute Spirituose, die sich gut pur genießen oder sich perfekt mixen lässt.

Deine Stimme Zählt: Was ist deine Empfehlung?

Welche Vodka Marke ist die Beste?

Welche Vodka Marke ist dein Favorit?

  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -

Abstimmung ansehen

Loading ... Loading ...

Ihre Marke ist nicht dabei? Dann gib uns einen Tipp in den Kommentaren

Welche Alternative gibt es zu Vodka?

Wie würdest du dich Entscheiden Vodka oder:

  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -

Abstimmung ansehen

Loading ... Loading ...

Sie haben noch eine Alternative? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Letzte Aktualisierung am 18.04.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API