Beste Flasche Eiswein 2021

Beste Flasche Eiswein

Eiswein ist selten und eine Delikatesse, denn er wird aus den ersten gefrorenen Trauben hergestellt, die bis zum ersten Frost an den Reben hängen.

Der Geburtsort des Eisweines ist Dromersheim bei Bingen. Hier steht auch ein riesiger Eiskristall im Kreisverkehr, mit der Aufschrift „Geburtsort des Eisweines“.

Das ist auf das Jahr 1830 zurückzuführen, wo wohl der allererste Eiswein des Jahrgänges 1829 hier entstanden ist. 

Das wichtigste in Kürze

  • Alternativen: Wein
  • Verwendung: zu Risotto, Fisch oder einer Käseplatte
  • Gefragt: als Schorle, mit Tonic, Bowle oder im Mix mit Cola, Fanta, Sprite
  • Was kostet Eiswein: Sie erhalten die größte Auswahl in der Preisklasse 20 – 50 €
  • Direkt loslegenDirekt Eiswein online kaufen

Beste Flasche Eiswein: Empfehlung der Redaktion

Entscheidung: Welchen Eiswein gibt es und welcher ist der richtige für Sie?

Was ist Eiswein?

Einfach erklärt: Eiswein ist Wein, der aus gefrorenen Trauben hergestellt wurde.

Wie bereits erwähnt ist Eiswein etwas Besonderes und hat damit auch einen höheren Preis.

Denn in den letzten Jahren sind die Winter milder geworden und die Fröste nicht mehr so hart, also ist es schwierig, Eiswein zu machen, der auch wirklich gut ist. Sollte das dennoch passieren, so kann der Eiswein aus der Rheingegend in die ganze Welt verkauft werden.

Er ist halt einfach etwas ganz Besonderes seiner Art.

Es gibt auch ein erhöhtes Risiko die Ernte zu verlieren, wenn die Temperaturen zu kalt sind oder nicht stimmen. Deshalb ist der Verkauf des Eisweines meist rar und viele Winzer lassen sich nicht auf die Herstellung ein.

Am Rhein jedoch sind sehr gute Bedingungen für die Herstellung von Eiswein. Denn hier gibt es manchmal sehr starke Winter und noch dazu die geeigneten Maschinen, die für die Ernte gebraucht werden.

Der Preis ist hoch, doch das kulinarische Erlebnis ist kein Vergleich gegenüber richtigem Wein. Auch gibt es hier keine Billigprodukte, sondern hochwertige Keltereien, die diese anbieten.

Die Winzer in der Rheingegend sind mit den Produkten bereits schon seit Jahren vertraut und kennen sich mit der Herstellung bestens aus. 

Welche Sorten / Arten von Eiswein gibt es?

Der Eiswein ist meist als Weißwein bekannt, der in hochwertigen Restaurants für einen guten Preis als Qualitätswein zählt.

Dabei ist die wohl berühmteste Sorte der Riesling, der in und um Bingen wächst. Dieser hat einen besonderen Geschmack, aus Süße und Säure.

In ganz wenigen Fällen gibt es jedoch auch Rotwein, der als Eiswein verarbeitet wird. Mit der Zeit geht in der Flasche jedoch die Süße verloren, so dass sie eher säuerlich schmecken, wenn sie altern. 

Welche Kaufkriterien gibt es für Eiswein?

Es kommt immer drauf an, wo der Wein angebaut wird, dann muss das Mindest-Mostgewischt zwischen 110 und 128 Grad Oechsle erhalten.

Die Trauben werden in gefrorenem Zustand gelesen und verarbeitet.

Da man nicht immer die geeigneten Grade hat, kann es sein, dass man Eiswein nicht unter Qualitätswein zählen kann. Dann sind die Kaufkriterien nicht so hoch. 

Herkunft

Den Wein gibt es in allen Weinanbaugebieten, die im Winter mehr als -7 Grad verzeichnen. Dabei bleiben die Trauben meist bis zum Februar an den Reben und werden dann geerntet.

Doch man braucht leistungsstärkere Maschinen für das Keltern und die Verarbeitung. Das macht den Wein zu was ganz Besonderem und viele Winzer lassen sich nicht auf die Ernte von Eiswein ein, weil die Ernte immer ein Risiko mit sich bringt.

Meist hat der Winter gar keine Temperaturen, die bis -7 Grad hinunter gehen.

Gerade am Rhein ist es meist nicht so kalt. In Österreich vielleicht schon eher, doch auch nicht in den Weinanbaugebieten und den Tälern.

Die Herstellung ist komplett anders, als bei anderen Weinen. Denn hier braucht man den Frost und noch dazu ein glückliches Händchen für den Reifeprozess. 

Farbe

Die Farbe des Weines kann rot oder auch hell sein.

Wie schon erwähnt, ist der rote Wein etwas säuerlicher, als der Weiße, der ganz süß geerntet wird und dann erst nach einiger Zeit in der Flasche, meist auch noch ein Jahr oder mehr, säuerlicher wird.

Der Eiswein ist außerdem fester, als der normale und wird gern zu einem süßen Nachtisch oder Schokolade serviert. Das ist ein Gaumenschmaus der Extraklasse.

Alkoholgehalt

Der Alkoholgehalt liegt gerade mal bei 7 Prozent. Man kann den Eiswein bis zu 15 Jahre lagern, doch im liegen und mit einem Korken als Verschluss. Denn das ist die beste Art, wie man den Geschmack erhält und den Wein zu einer richtigen Rarität werden lässt.

Besonders gut lässt er sich in einem Raum bei 10 Grad lagern und dunkel, ein Keller ist also die richtige Location für einen leckeren und alten Eiswein. So kann man die Flasche auch als Mitbringsel oder sogar als Geldanlage verwenden. 

Was kostet Eiswein?

Da die Herstellung nicht immer leicht fällt, ist der Preis für den gefrorenen Wein teurer, als für normalen.

Die Flasche beginnt bei 25 Euro. Außerdem kommen die höheren Preise noch von der Menge der Ernte.

Wenn ein normaler Wein auf 10.500 Liter pro Hektar geerntet wird, sind es bei dem gefrorenen Wein nur 500. Natürlich müssen die Preise dann auch höher sein.

Es ist ein kulinarischer Gaumenschmaus.

Das wohl höchste Angebot sind um die 2000 Euro pro Flasche. Doch keine Angst, auch die günstigen Weine können sich sehen lassen.

Es kommt immer auf den Winzer und dessen Bio-Qualität an, auch der Grad der Reife macht einen guten Eiswein aus. 

Wo kann man Eiswein kaufen?

In den Discountern kann man überall den Wein kaufen. Er steht in den Regalen und hat einen Preis von ca. 25 Euro pro Flasche.

Gerade in größeren Discountern, wie Edeka und Kaufland findet man häufig einige Sorten in den Weinregalen.

Besser natürlich ist es, wenn man direkt zum Winzer geht und sich beraten lässt, welche Sorte die beste ist und wie lange sie gereift hat.

Online gibt es ebenfalls zahlreiche Anbieter, die den Wein direkt ins Haus schicken. Das ist natürlich ein Highlight, denn so kann man schon einen Abend nach der Bestellung den Bestseller im Glas haben.

Auf verschiedenen Webseiten gibt es Eisweine im Vergleich, die dann mit Preis und Leistung angeboten werden. So sieht man, was der beste ist und wo zu was man ihn genießen kann.

Gastronomie: Viele Restaurants bieten den Wein als einen besonderen Aperatif an.

Gerade zu einem deftigen oder süßen Nachtisch bringt das den guten Abschluss. Roter Wein ist etwas säuerlicher, als der Weiße Eiswein. Er wird mitten im Winter gekeltert und je länger man ihn in einer Flasche lagert, desto säuerlicher wird er.

Bis zu 15 Jahre alten Eiswein kann man genießen, der jedoch auch mit dem Alter am Preis zunimmt.

Er ist was besonderes für Seele, Gaumen und Gemüt und sollte nicht mit den billigen Weinen ab 2 Euro verwechselt werden. 

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Eiswein

Die Herstellung des besonderen Weines ist sehr aufwendig und muss nicht immer glücken.

Deshalb ist er teurer, als herkömmliche Weine, die im Herbst geerntet werden.

Der Alkoholpegel ist nicht so hoch, liegt ca. bei 7 Prozent und man kann ihn gut zu leckerem Käse und anderen herzhaften Speisen auf den Tisch bringen. 

Eiswein ist ein besonderer Gaumenschmaus und der Preis von ca. 25 pro Flasche gewährleistet.

Deine Stimme Zählt: Was ist deine Empfehlung?

Eiswein: Wie trink man Ihn?

Was ist dein Tipp: Wie serviert man Eiswein?

  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -

Abstimmung ansehen

Loading ... Loading ...

Dein Getränke Favorit ist nicht dabei? Dann gib uns einen Tipp in den Kommentaren.

Welche Alternative gibt es zu Eiswein?

Wie würdest du dich entscheiden Eiswein oder:

  • -
  • -
  • -

Abstimmung ansehen

Loading ... Loading ...

Sie haben noch eine Alternative? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Häufige Fragen

Was kostet Eiswein?

Sie erhalten die größte Auswahl in der Preisklasse 20 – 50 €

Wo kann man Eiswein kaufen?

Eiswein kann man online, in der Gastronomie oder zeitweise im Einzelhandel wie Rewe, Edeka, Lidl, Kaufland oder Aldi kaufen.
Tipp: ONLINE haben Sie die größte Auswahl

Welcher Eiswein ist der Beste?

Beliebte Marken sind Nachtgold, Blue Nun oder Hillinger. Der beste Eiswein sollte die Kaufkriterien Alkoholgehalt, Jahrgang und Preis erfüllen.

Letzte Aktualisierung am 25.10.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API