Cognac kaufen [Ratgeber]

Cognac kaufen Vergleich

Kraftvoll, weich, würzig oder fruchtig, Cognac kann einen höchst unterschiedlichen Geschmack haben. Und gerade das ist beim Cognac kaufen nicht unwesentlich.

Doch der Geschmack ist nur ein Aspekt beim Cognac, wie man nachfolgend in diesem Ratgeber erfahren kann.

Das wichtigste in Kürze

  • Alternativen: Brandy, Weinbrand, Rum, Whisky, Grappa
  • Oft gekauft: zum puren Genuss
  • Gefragte Marken: Hennessy, Rémy Martin, Baron Otard , Courvoisier
  • Was kostet Cognac: Sie erhalten die größte Auswahl in der Preisklasse 20 – 50 €

Cognac günstig kaufen: Empfehlung der Redaktion

Was ist Cognac?

Ein Cognac wird aus Weintrauben, genauer aus Weißwein hergestellt, die aus den Weinbaugebieten der Stadt Cognac stammen.

Die Stadt in Frankreich ist damit auch der Namensgeber für diesen Weinbrand.

Er wird zweifach in einer Kupferdestille destilliert. Wobei das Verfahren zur Herstellung vom Cognac damit noch nicht abgeschlossen ist. Vielmehr erfolgt dann der wichtigste Teil, nämlich die Reifung. Und diese erfolgt speziell in Eichenfässern oder in Limousineiche.

Je nach Cognac kann dieser hier über einen Zeitraum von bis zu 40 Jahre lagern.

Bei Cognac gibt es eine Mindestlagerzeit, diese liegt bei zwei Jahren. Erst der Reifeprozess macht letztlich aus einem Cognac, ein Cognac mit seinem Geschmack.

Der Reifegrad bei einem Cognac kann man an der Bezeichnung erkennen. Hier sind es vor allem die Abkürzungen wie X.O. die für mindestens 6 Jahre Reifezeit stehen, dann V.S.O.P. für mindestens 4 Jahren und V.S. für 2 Jahre Lagerung.

Der Alkoholgehalt bei einem Cognac liegt immer bei 40 Prozent.

Abgefüllt wird der Cognac in ein Weißglas mit in der Regel einer Menge von 700 ml .

Unterschiede kann es beim Verschluss geben beim Cognac. Hier reichen die Unterschiede je nach Cognac von Plastik-Korken, über einen richtigen Korken bis zu einem Schraubverschluss.

Cognacs die besonders lange lagern, kann man in der Regel an einem richtigen Korken erkennen.

Welche Sorten / Arten von Cognac gibt es?

Beim Cognac gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Arten.

So gibt es hier beispielsweise A.E. Dor, Bisquit, Camus, Claude Chatelier, Cognac Bowen, Cognac Chabasse, Courvoisier oder aber auch De Luze.

Was muss beim Kauf von Cognac beachtet werden?

Beim Cognac Kauf sollten man auf Zusätze, insbesondere auf die Aromen achten.

Je nach Cognac kann es hier eine Vielzahl an zusätzlichen Aromen geben, wie Pflaume, Orangeat, Haselnuss, Jasmin, Iris, Feige, Zimt, Nussaromen, Vanille oder aber auch Blüte.

Diese Zusatzstoffe sind nicht unwesentlich, wirken diese sich doch erheblich auf den Geschmack von einem Cognac aus.

Zusätzlich sollte man noch auf die Reifedauer achten. Auch diese ist für den Geschmack wesentlich.

Je länger hier eine Reifung vorliegt, umso besser ist in der Regel der Geschmack.

Was kostet Cognac?

Ein Cognac kann in Abhängigkeit von Zusatzstoffen und Reifegrat, mit unterschiedlich hohen Kosten verbunden sein.

Preissegment mit dem größtes Angebot
Die Mehrheit der Cognacs bewegen sich in einem Preissegment zwischen 25 und 50.00 Euro.

Wie teuer ist günstigster Cognac
Einen günstigen Cognac mit Courvoisier VSOP bekommt man bereits ab 23 Euro im Handel.

Wie teuer ist der teuerste Cognac
Der teuerste Cognac mit der Bezeichnung Louis XIII Black Pearl, kostet 7.500 Euro. Der jemals teuerste Cognac Hedonism, wurde in London zum Preis von 220.000 Pfund für eine Flasche verkauft.

Deine Stimme Zählt: Was ist deine Empfehlung?

Welche Cognac Region ist dein Favorit?

Welche Cognac Region ist dein Favorit?

  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -

Abstimmung ansehen

Loading ... Loading ...

Es gibt in deiner Cognac Region einen Champion? Dann gib uns einen Tipp in den Kommentaren

Welche Alternative gibt es zu Cognac?

Wie würdest du dich Entscheiden Cognac oder:

  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -

Abstimmung ansehen

Loading ... Loading ...

Sie haben noch eine Alternative? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Letzte Aktualisierung am 29.09.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API