Was ist Metaxa? Eine Einführung in den griechischen Brandy

Was ist Metaxa

Metaxa ist ein bekannter griechischer Brandy, der weltweit bekannt ist und von vielen als Nationalgetränk Griechenlands angesehen wird.

Doch was genau ist Metaxa und warum ist er so beliebt?

In diesem Artikel werden wir Ihnen alles erklären, was Sie über Metaxa wissen müssen.

Das wichtigste in Kürze

  • Alternativen: Ouzo,  CognacWhisky, Rum, Wodka, Brandy, Branntwein oder Grappa
  • Verwendung: zum puren Genuss bei Zimmertemperatur, als Cocktail aber auch als Zutat für Soßen
  • Was kostet Metaxa: Sie erhalten die größte Auswahl in der Preisklasse 10 – 70 €

Metaxa günstig kaufen: Empfehlung der Redaktion

Angebote

Metaxa was ist das?

Metaxa ist ein Likörbrand, der in Griechenland hergestellt wird.

Er wurde erstmals im Jahr 1888 von Spyros Metaxa erfunden, der ein Unternehmen gründete, um seinen eigenen Brandy zu produzieren.

Seitdem hat sich Metaxa zu einem weltbekannten Getränk entwickelt und wird heute in über 60 Ländern verkauft.

Metaxa wird aus einer Mischung von Weindestillat und ausgewählten Kräutern und Muskatwein hergestellt, was ihm einzigartige Aromen und einen unverwechselbaren Geschmack verleiht.

Das Weindestillat wird zweimal destilliert und reift dann in Eichenfässern, bevor es mit den Kräutern und Muskatwein vermischt wird.

Wie wird metaxa hergestellt?

Metaxa ist ein griechischer Brandy, der aus einer Mischung von Weindestillaten, Kräutern und Muskatwein hergestellt wird.

Die Herstellung von Metaxa erfolgt in mehreren Schritten und erfordert sorgfältige Handarbeit, um den einzigartigen Geschmack und das Aroma zu erzielen, für die Metaxa bekannt ist.

Die Herstellung von Metaxa

  • Weindestillation: Der erste Schritt bei der Herstellung von Metaxa besteht darin, Weindestillate herzustellen. Dazu wird Wein in Kupferbrennblasen destilliert, um einen Alkoholgehalt von etwa 70% zu erreichen.
  • Alterung: Die Destillate werden dann in Eichenfässern gelagert, um zu reifen und ihre Aromen zu entwickeln. Die Dauer der Alterung hängt von der Sorte des Metaxa ab und kann von drei bis zu 30 Jahren reichen.
  • Blending: Nach der Alterung werden die Destillate gemischt, um das endgültige Geschmacksprofil von Metaxa zu erzielen. Es werden verschiedene Destillate und Muskatwein verwendet, um die perfekte Mischung zu erzielen.
  • Zugabe von Kräutern: Metaxa wird auch mit einer Mischung aus verschiedenen Kräutern und Gewürzen aromatisiert. Diese Kräutermischung ist ein geheimes Rezept, das seit der Erfindung von Metaxa vor über 100 Jahren unverändert geblieben ist.
  • Filtration: Die gemischte Kräutermischung wird dann filtriert, um unerwünschte Aromen zu entfernen und die Reinheit von Metaxa zu gewährleisten.
  • Abfüllung: Das endgültige Produkt wird in Flaschen abgefüllt und ist bereit, genossen zu werden.

Welche Sorten gibt es?

Metaxa gibt es in verschiedenen Sorten, die alle unterschiedliche Geschmacksnoten aufweisen. Die bekanntesten Sorten sind:

  • Metaxa 5 Sterne: Dies ist die am weitesten verbreitete Sorte, die einen weichen und fruchtigen Geschmack hat.
  • Metaxa 7 Sterne: Diese Sorte hat einen stärkeren Geschmack und ist länger gereift als die 5-Sterne-Sorte.
  • Metaxa 12 Sterne: Dies ist die hochwertigste Sorte, die am längsten gereift ist und den intensivsten Geschmack hat.

Es gibt auch andere Sorten wie Metaxa Private Reserve, Metaxa Angels’ Treasure und Metaxa Grande Fine.

Wie trinkt man Metaxa?

Metaxa kann auf verschiedene Arten genossen werden, je nach Sorte und persönlichem Geschmack.

Viele Menschen trinken Metaxa pur oder auf Eis, um den vollen Geschmack zu genießen. Andere bevorzugen es, Ihn mit Soda oder Tonic Water zu mischen, um Ihn milder zu machen.

Metaxa kann auch als Zutat in Cocktails verwendet werden und wird oft mit anderen Spirituosen wie Whisky, Gin oder Wermut gemischt, um einzigartige Getränke zu kreieren.

Wie wird Metaxa verwendet?

Metaxa ist ein vielseitiger Brandy, der auf verschiedene Arten genossen werden kann. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Metaxa verwendet wird:

  • Als Aperitif: Metaxa kann vor dem Essen als Aperitif getrunken werden. Servieren Sie es gekühlt oder mit Eis und einem Stück Zitronenschale, um das Aroma zu verstärken.
  • In Cocktails: Metaxa eignet sich hervorragend als Zutat in Cocktails. Probieren Sie zum Beispiel einen klassischen Sidecar-Cocktail mit Metaxa, Zitronensaft und Triple Sec.
  • Zum Kochen: Metaxa kann auch zum Kochen verwendet werden. Verwenden Sie es zum Beispiel, um einer Tomatensauce einen Hauch von Wärme und Tiefe zu verleihen.
  • Zum Dessert: Metaxa passt hervorragend zu süßen Desserts wie Kuchen oder Eis. Verwenden Sie es als Zutat in einem Tiramisu oder servieren Sie es einfach als Begleitung zu Ihrem Lieblingsdessert.
  • Als Geschenk: Metaxa ist ein einzigartiges und geschmackvolles Geschenk für Freunde und Familie. Verpacken Sie eine Flasche Metaxa in einer schönen Geschenkbox und fügen Sie ein paar Schokoladentrüffel hinzu, um ein perfektes Geschenk zu schaffen.

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Metaxa?

Metaxa hat einige gesundheitliche Vorteile, wenn er in Maßen konsumiert wird.

Es enthält Polyphenole, die für ihre antioxidativen Eigenschaften bekannt sind und dazu beitragen können, das Risiko von Herzkrankheiten und Krebs zu verringern. Es ist auch bekannt, dass es den Cholesterinspiegel senkt und die Durchblutung verbessert.

Allerdings sollte man beachten, dass Metaxa immer noch Alkohol enthält und nicht in großen Mengen konsumiert werden sollte, da dies negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann.

Wo kann man Metaxa kaufen?

Metaxa ist in vielen Ländern erhältlich und kann in vielen Geschäften und Online-Shops gekauft werden.

In Griechenland ist Metaxa in fast jedem Supermarkt und in vielen Bars und Restaurants erhältlich. Es ist auch ein beliebtes Souvenir für Touristen, die nach Griechenland reisen.

Warum ist Metaxa so beliebt?

Metaxa ist nicht nur ein leckeres Getränk, sondern auch ein Symbol für griechische Kultur und Tradition.

Es wird oft bei besonderen Anlässen wie Hochzeiten und Taufen serviert und ist ein wichtiger Bestandteil der griechischen Küche und Kultur.

Darüber hinaus hat Metaxa eine lange Geschichte und wird seit über 100 Jahren hergestellt. Es hat eine starke Marke und wird von vielen als Qualitätsprodukt angesehen.

Metaxa hat auch mehrere internationale Auszeichnungen erhalten, die seine Qualität und Beliebtheit unterstreichen.

Wie lagert man Metaxa?

Metaxa sollte an einem kühlen und dunklen Ort gelagert werden, um seine Qualität und den Geschmack zu erhalten. Es sollte vor direktem Sonnenlicht und Feuchtigkeit geschützt werden.

Eine angebrochene Flasche Metaxa kann für mehrere Jahre aufbewahrt werden, solange sie richtig verschlossen und gelagert wird.

Fazit: Das sollten Sie über Metaxa wissen

Metaxa ist ein köstlicher griechischer Brandy, der für seine einzigartigen Aromen und Geschmacksnoten bekannt ist. Es gibt verschiedene Sorten von Metaxa, die alle unterschiedliche Geschmacksprofile aufweisen.

Er kann pur, auf Eis oder in Cocktails genossen werden und hat einige gesundheitliche Vorteile, wenn es in Maßen konsumiert wird.

Metaxa ist auch ein Symbol für die griechische Kultur und Tradition und hat eine lange Geschichte. Es wird weltweit geschätzt und hat eine starke Marke.

Wenn Sie einen besonderen Anlass feiern oder einfach nur ein leckeres Getränk genießen möchten, ist Metaxa definitiv einen Versuch wert.

FAQs

Ist Metaxa teuer?

Die Preise für Metaxa variieren je nach Sorte und Standort, aber im Allgemeinen ist Metaxa erschwinglich und kann in vielen Geschäften und Online-Shops gekauft werden.

Wie viel Alkohol enthält Metaxa?

Metaxa enthält einen Alkoholgehalt von 38-40% vol.

Kann ich Metaxa mit anderen Spirituosen mischen?

Ja, Metaxa kann als Zutat in Cocktails verwendet und mit anderen Spirituosen gemischt werden.

Kann Metaxa ablaufen?

Eine ungeöffnete Flasche Metaxa kann für mehrere Jahre gelagert werden, aber nach dem Öffnen sollte sie innerhalb von 1-2 Jahren konsumiert werden.

Woher kommt der Name Metaxa?

Metaxa wurde nach seinem Erfinder Spyros Metaxa benannt, der das Unternehmen gründete, das den Brandy herstellt.

Was ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Sorten von Metaxa?

Die verschiedenen Sorten von Metaxa unterscheiden sich in der Dauer der Alterung und der Menge der verwendeten Kräuter. Jede Sorte hat ein einzigartiges Geschmacksprofil.

Wo wird Metaxa hergestellt?

Metaxa wird in Griechenland hergestellt.

Kann Metaxa nur in Griechenland gekauft werden?

Nein, Metaxa kann weltweit in ausgewählten Spirituosenläden und Online-Shops gekauft werden.

Wie lagere ich Metaxa am besten?

Lagern Sie Metaxa an einem kühlen und trockenen Ort, fern von direktem Sonnenlicht. Eine geöffnete Flasche Metaxa sollte innerhalb von sechs Monaten konsumiert werden.

Welche Sorte von Metaxa eignet sich am besten als Geschenk?

Die Sorte Metaxa 12 Stars ist eine hervorragende Wahl als Geschenk, da sie eine lange Alterungsdauer und einen komplexen Geschmack hat.

Letzte Aktualisierung am 21.07.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API